HSV-Lingenfeld


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Herren 03.04.2011

HSG Ergebnisse > Rheinpfalzberichte > 2011/2012

HSV Lingenfeld - TSV Kandel II 25:24 (13:14)

Ersatzgeschwächt und aufgrund geringer Trainingsbeteiligung kaum
vorbereitet gingen die Gastgeber vor 80 Zuschauern ins Spiel. Die erste
Halbzeit war sehr umkämpft. Beide Teams fighteten um jedes Tor.
Lingenfelds Abwehr war zunächst sehr löchrig. Dies besserte sich nach
der Pause durch den Einsatz von Dado Semanic. Er stand berufsbedingt
erst jetzt zur Verfügung. Trotzdem hatte Kandel bis zum 21:20 die Nase
vorn. "Aber wir kämpften, gingen wieder in Führung und es langte bis zum
Schluss", sagte der Lingenfelder Spielleiter Sascha Pfliegensdörfer
zufrieden. Er dankte der Lingenfelder Damenmannschaft und den Fans für
die Unterstützung.

(ali)

Startseite | HSG 2017 / 2018 | HSG Jugend 2017/2018 | HSG Ergebnisse | HSG 2016 / 2017 | HSG Jugend 2016 / 2017 | HSG 2015 / 2016 | HSG Jugend 2015 / 2016 | HSG 2014 / 2015 | Förderverein | Partnerschaft | Bilder | Kontakt | Sponsoren | Denni Djozic | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü