HSV-Lingenfeld


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


HSG - TV Lambsheim

HSG Jugend 2015 / 2016 > weibliche A-Jugend > Spielberichte 2015 / 2016

Hoher Sieg im ersten Heimspiel – wA gewinnt mit 26:08 (14:5) gegen Tv Lambsheim

Nach dem hohen Erfolg in Ruchheim konnte auch im zweiten Saisonspiel ein deutlicher Sieg erzielt werden.
Die Mädels starteten hoch konzentriert und kamen schnell in die Partie, so dass man sich nach 8 Minuten bereits mit 7:0 absetzen konnte. Nach einer Auszeit von Lambsheim kam auch der Angriff unserer Gegner besser ins Spiel. Dennoch konnte die HSG ihren Vorsprung bis zur Halbzeit auf 14:5 ausbauen.
In der zweiten Hälfte waren die Mädels gefordert trotz des deutlichen Vorsprungs die Konzentration aufrecht zu erhalten und das Spiel zur weiteren Automatisierung der Spielabläufe zu nutzen. Eine sehr gute Abwehr- und Torwartleistung führte auch zu einigen Tempogegenstößen und zum weiteren Ausbau der Führung. Die B-Jugendliche Linda Hartmann unterstützte die wA Mädels und erzielte auch ihren ersten Treffer in der älteren Jugend.
Es war eine sehr faire Partie und ein Lob geht dabei auch an den Tv Lambsheim, deren junge Mannschaft sich im Neuaufbau befindet und trotz Rückstand nicht aufgab oder durch Frustfouls negativ auffiel.
Die wA der HSG scheint auf einem guten Weg, aber wir schauen von Spiel zu Spiel. Wir wollen versuchen im Angriff noch durchsetzungsfähiger, sicherer und variabler zu werden. Nächste Woche geht es weiter gegen die TG Waldsee.

Torschützen:
Cairo (9), Schäffer & Peters, Elena (je 4), Werner (3), Weiß (2), von Kennel, Manger, Hartmann & Peters, Carla (je 1)

Julian Großstück

Startseite | HSG 2017 / 2018 | HSG Jugend 2017/2018 | HSG Ergebnisse | HSG 2016 / 2017 | HSG Jugend 2016 / 2017 | HSG 2015 / 2016 | HSG Jugend 2015 / 2016 | HSG 2014 / 2015 | Förderverein | Partnerschaft | Bilder | Kontakt | Sponsoren | Denni Djozic | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü