HSV-Lingenfeld


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Pokalspiel Herren 06.09.2010

HSG Ergebnisse > Rheinpfalzberichte > 2010

Rheinpfalzbericht vom 06.09.2010


LAMBSHEIM. Keinen guten Saison-Auftakt erlebte der HSV Lingenfeld. Die
ersatzgeschwächte Sieben von Spielertrainer Arnel Mesic (33) unterlag
beim A-Klassen-Konkurrenten aus der anderen Staffel, TV Lambsheim, in
der ersten Pokalrunde
18:28 (11:18). Der HSV geht mit einer fast
vollständig neuen Mannschaft und zahlreichen reaktivierten oder
zurückgekommenen Spielern in die Runde. Nur die Torleute Johannes
Fröhlig (mit 41 Jahren der Routinier) und Marius Sefrin sind aus der
Vorsaison noch übrig. Auch Betreuer Sascha Pfliegensdörfer (33) greift
aktiv auf dem Feld in das Geschehen ein. Am Sonntag ist erstes
Punktspiel beim TV Wörth II. (ali)

Startseite | HSG 2017 / 2018 | HSG Jugend 2017/2018 | HSG Ergebnisse | HSG 2016 / 2017 | HSG Jugend 2016 / 2017 | HSG 2015 / 2016 | HSG Jugend 2015 / 2016 | HSG 2014 / 2015 | Förderverein | Partnerschaft | Bilder | Kontakt | Sponsoren | Denni Djozic | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü