HSV-Lingenfeld


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


TSV Kandel - HSG

HSG 2014 / 2015 > Herren 1 > Spielberichte 2014 / 2015

Unnötige Niederlage in Kandel


Die Herren 1 der HSG Lingenfeld-Schwegenheim verloren Ihr Auswärtsspiel
beim TSV Kandel mit 32:30 (15:16).
Bis zum 10:9 lag die HSG in Kandel hinten, der Angriff passte zwar
halbwegs doch die Abwehr war viel zu offen und die gegnerischen Spieler
konnte zu schnelle Tore erzielen. Nach einer Auszeit und Umstellung des
Trainergespanns Kurt Werner und Christian Thomas lief es besser und man
konnte sich mit 3 Toren in Folge leicht absetzen.
Diese Führung hatte man bis zur Pause halten können.
Der Beginn der zweiten Hälfte lag bei Kandel. Ebenso 3 Tore in Folge
brachte die Hausherren wieder in Führung. Mit viel Kampf und Willen
schaffte die HSG beim 25:25 den Ausgleich.
Leider schlichen sich dann ungewohnte Abschlussfehler ein. Sechs
100%-Chance (darunter ein 7m) wurden vergeben und jeweils im Anschluss
konnte Kandel mit einem einfachen Tor die Führung herauswerfen und
vergrößern.
Die Mannschaft aus Lingenfeld-Schwegenheim stemmte sich mit allem was
Sie hatte gegen die drohende Niederlage und konnte sich wieder ins Spiel
kämpfen, doch an diesem Abend fehlte das nötige Glück. Kandel sicherte
sich den letztendlich verdienten Sieg.
"Heute haben wir zu viele Fehler gemacht. Die vergebenen Großchancen in
der zweiten Halbzeit waren der Knackpunkt. Machen wir hier die Tore wird
es für Kandel schwer. So haben wir sie dann zu Toren eingeladen und
konnten den Rückstand nicht mehr aufholen."

Tore:
Werner Aaron 8, Kornberger Christoph 6, Grill Manuel 6, Bechtel Christian 6/3
Schäfer Timo 1, Werner Matthis 1. Lang Fabian 1, Calisir Akin 1

Christian Thomas


Startseite | HSG 2017 / 2018 | HSG Jugend 2017/2018 | HSG Ergebnisse | HSG 2016 / 2017 | HSG Jugend 2016 / 2017 | HSG 2015 / 2016 | HSG Jugend 2015 / 2016 | HSG 2014 / 2015 | Förderverein | Partnerschaft | Bilder | Kontakt | Sponsoren | Denni Djozic | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü